Kopfgrafik Integra

Berufliche Aktivierung für Migranten (BAM)

W

Mit Ihnen gemeinsam verbessern wir Ihre Handlungskompetenzen. Die Maßnahme dauert 6 Monate. Ihre Deutschkenntnisse im Sprachniveau von mindestens A1 bilden die Voraussetzung für unsere Zusammenarbeit. Wir verfolgen die nachstehenden Inhalte:

  • Betreuung und Begleitung durch Sprachmittler
  • Berufsbezogener Deutschunterricht
  • Berufliche Wegeplanung
  • Ganzheitliches Coaching
  • Hilfen in persönlichen Krisenlagen
  • Erstellung individueller Entwicklungs‐ und Qualifizierungsbedarfe
  • Training in unseren internen Arbeitsbereichen zur Heranführung an den Arbeitsmarkt
  • Bewerbungstraining
  • Beratung zur Anerkennung von Berufsabschlüssen
  • Enge Zusammenarbeit mit Behörden
  • Anbahnung einer beruflichen Perspektive

 

WER KANN TEILNEHMEN?

  • arbeitslose Personen, deren berufliche Eingliederung erschwert ist
  • Menschen mit Migrationshintergrund
  • arbeitslose Personen mit gesundheitlichen Einschränkungen (ohne Reha-Status)
  • Voraussetzung: mind. Deutschkenntnisse A1

DAUER DER MASSNAHME

  • 6 Monate, 26 Wochen
  • 40 UE á 45 Minuten pro Woche
  • Montag bis Freitag

ZIELE DER MASSNAHME

  • Verbesserung der berufsbezogenen Deutsch-kenntnisse
  • Ausbau der berufspraktischen und theoretischen Kenntnisse in den internen Trainingsbereichen (Holz/Metall, Kreativ, EDV und Hauswirtschaft)
  • Erarbeitung einer beruflichen Perspektive
  • Aufbau einer Integrationsstrategie
  • Anbahnung und/oder Eingliederung in den allgemeinen Arbeitsmarkt

Download Flyer Berufliche Aktivierung für Migranten

2022_03_flyer_berufliche_aktivierung_migranten_digital.pdf (1,8 MiB)